Sauna

Sauna 2018-10-26T14:12:59+00:00

 

Wenn Sie sich entspannen möchten, Körper und Geist regenerieren, die Abwehr Ihres Körpers stärken möchten, ist die Sauna der richtige Ort für Sie.

Entspannen Sie sich in der klassischen finnischen Sauna für 10 Personen oder in der Infrasauna für 2 Personen. Es gibt ein Kühlbecken mit einem Wasserkocher und Sie können auch die Dusche benutzen.

Bestellen
Preise
Besuchsregeln

Die worteilhafte wirkung der sauna:

  • die Prävention von Erkältungen, Grippe und anderen Atemwegsinfektionen und Geist, wie Yoga verbessert Schweiß aus dem Körper viele Schadstoffe Blutzirkulation, verbessert die Herz, erweitert die Blutgefäße in der Muskulatur helfen Erholung entfernt Stress die Poren erweitert, verbessert die Blutzirkulation und die Haut das ist dann glatter und frischer

wan man die sauna nicht besuchen solte:

  • wenn Sie unter hohem Blutdruck und Erkrankungen des Herzens oder Hauterkrankungen und Infektionskrankheiten leiden, akute Entzündung der oberen Atemwege Infektionen, Bronchitis und Harnwege, degenerativen Erkrankungen leiden. Menschen mit Epilepsie, schwangere Frauen oder wenn Sie von Krampfadern leiden

Infrasauna

Für diejenigen, die aus irgendeinem Grund nicht empfohlen werden oder die finnische Sauna nicht mögen, kann die Infrarotsauna geeignet sein. Wir betreiben auch diese Sauna und sie ist für 1-2 Gäste geeignet. Die Sauna besteht aus kanadischem Schierling, dieses Holz enthält kein Harz und riecht nicht.

Die Infrarotsauna ist schonender für den Körper, Infrarot-Strahlung wird verwendet, um verschiedene Arten von Krankheiten zu behandeln. Die Strahlung durchdringt das Gewebe und hat die Wirkung, weiße Blutkörperchen zu produzieren.

INFRAROT-STRAHLUNG HAT DIESE WIRKUNGEN AUF DEN ORGANISMUS:

  • reduziert die Entzündung und lindert Schmerzen und Muskelverspannungen beruhigt den Körper Heilung und Regeneration verbessert nach der Verletzung aktiviert und beschleunigt das Lymphsystem verschiedene Hautprobleme hilft bei – Psoriasis, Ekzemen, Heilung Narben usw. reinigt die Haut

Es ist ratsam 2-3 in der Wochen zu besuchen. Die Infrarotsauna muss nicht warten, bis es heiß ist, aber es ist gut, sich mit der Sauna aufzuwärmen. Eine geeignete Temperatur ist 50-60 ° C, Verweilzeit 30-40min, nach dieser Zeit gibt es eine zweifache Menge Schweiß als die klassische Sauna. Die wohltuende Wirkung einer Infrarotsauna beginnt bei einer Temperatur von 40 ° C. Das sichtbare Schwitzen tritt ungefähr nach 15 Minuten auf. Beim Schwitzen ist es ratsam, den Körper zu massieren und ständig zu wischen. Daher ist es notwendig, ein Abwischen Tuch und ein Blatt, auf dem Sie sitzen.

Schwitzen ist ideal 10-15min empfohlen warten und dann mit lauwarmem Dusche abzukühlen. Verwenden Sie keine Seife oder Duschgel, offene Poren.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unseren Saunen.

Ski sport – sauna

 betribstunden

Dezember – März
Mo – So: 16:00 – 22:00

April – September
Geschlosen

  • Man muss vorher bestehllen.